Mitgliedsversammlung 2021

10:01 20.07.2021 von Melanie Schaa

Übergabe
Quelle MV Heede

Musikverein Heede trotzt Corona – stehende Ovationen für Hans-Günter Dünhöft

Allen Grund zum Optimismus hat Georg Flint als wieder gewählter Vorsitzender des Musikvereins Heede. Neben der Bilanz der vergangenen zwei Jahre standen einige Ehrungen bei der diesjährigen Mitgliederversammlung auf dem Programm.

In seiner Rückschau ließ Flint zahlreiche Höhepunkte des Jahres 2019 Revue passieren. Besonders hob er das neue Open-Air-Event „Lindenglühen“ unter der „Dicken Linde“ hervor.  Unter Mitwirkung der Heeder Vereine habe man bei schönstem Wetter hunderte Zuschauer begrüßen dürfen.

Das musikalische Highlight des Jahres und zugleich Zäsur im musikalischen Schaffen des Vereins war das Benefizkonzert zu Gunsten der Hilfsorganisation „Helping Hands“.  Corona bedingt fielen alle öffentlichen Auftritte danach bis auf Weiteres aus.  Ab Juni habe man auf der Tribüne auf dem Sportplatz geprobt, bis es dann ab Mitte Juli im „Haus des Bürgers“ weiter gehen konnte.  Der erneute Lockdown im November machte weitere Proben unmöglich und beendete die Planungen für ein angedachtes Weihnachtskonzert.

Überaus positiv wertete der Vorsitzende, dass trotz aller Widrigkeiten E-, D- und C- Fortbildungskurse durchgeführt werden konnten. Dazu griff man in großen Teilen auf Online-Videokonferenzen zurück. Dirigent Hans-Günter Dünhöft betonte zudem den hohen Stellenwert der Nachwuchsarbeit. Aktuell seien 58 Kinder in Ausbildung – Tendenz steigend. Den anwesenden Absolventen des E-Kurses übergab er in diesem Rahmen die Leistungsnachweise über die bestandenen Prüfungen. Ein großer Dank gilt dem Dozententeam um Insa Koop, Lena Meyer und Hannah Wegmann als Dirigentin des Nachwuchsorchesters.

Quelle: MV Heede

Es folgte die Ehrung Hans-Günter Dünhöfts für seine 25-jährige Tätigkeit als Dirigent des Orchesters. Der Musikverein Heede sei ohne ihn nicht denkbar. Schon 1984 ist er als Gründungsmitglied und Dirigent maßgeblich in die Gründung des Vereins involviert gewesen. Außerdem fungiert er als Ausbilder und ständiger Antreiber. Georg Flint überreichte ihm die „Goldene Dirigentennadel“ des Niedersächsischen Musikverband sowie einen Präsentkorb. Die anwesenden Mitglieder dankten ihm mit stehenden Ovationen.

Quelle: MV Heede

Im Dirigentenbericht zeigte sich Dünhöft sehr erfreut über die gute Probenbeteiligung nach der langen Pause. Sogar einige ehemalige Musiker konnten reaktiviert werden. Seit Ende Mai finden wieder reguläre Proben statt, sodass sogar die Kolpings-Messe wieder musikalisch begleitet werden konnte. Auf dem Plan für 2021 stehen nun Open-Air Auftritte und mehrere Kirchenkonzerte.

Für die höchste Probenbeteiligung wurden Hannah Wegmann, Heike Borghorst, Alexander von Hebel und Christian Mauer geehrt.

Bei den Vorstandwahlen stellten Marlen Dähling, Engelbert Dähling, Christian Mauer und Manfred Grimm ihre Posten zur Verfügung. Den neuen Vorstand bilden Georg Flint (1. Vorsitzender), Peter Ahlers (2. Vorsitzender), Thomas Connemann (Kassenwart), Lena Meyer (Schriftführerin), Sebastian Brand (Aktivensprecher), Karina Gößling (Instrumentenwartin), Insa Koop (Jugendwartin), Melanie Schaa (Beisitzerin), Margret Schnieders (Beisitzerin) und Markus Ahrens (Beisitzer).

Zurück