Unser musikalischer Nachwuchs

Zur Zeit befinden sich 37 Kinder in der musikalischen Ausbildung in unserem Verein.

 

Unter der Leitung von Julia Midden proben die Kinder einmal in der Woche in unserem Nachwuchs- bzw. Jugendorchester.

Daneben wird die musikalische Ausbildung zum einen von der Musikschule Hukelmann, zum anderen von Anna Schmitz und Sven Koop gewährleistet. Außerdem sind wir schon seit einiger Zeit in der Grundschule Heede mit einer Bläser-AG vertreten. Hier erlernen die Kinder unter der Leitung unseres Dirigenten Hans-Günter Dünhöft schon früh ein Instrument und das gemeinsame Musizieren. Später haben die Kinder dann die Möglichkeit in unser Nachwuchsorchester einzusteigen.

 

Die beiden Orchester geben regelmäßig eigene Konzerte oder treten gemeinsam mit unserem Hauptorchester auf. Außerdem nehmen die Nachwuchsmusiker an Workshops des Regionalmusikverbandes teil, wie zum Beispiel am Jugendorchesterworkshop.

 

Auch neben den Proben kommt das Vereinsleben bei uns nicht zu kurz. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen organisieren wir regelmäßig Ausflüge, z.B. in einen Freizeitpark.

 

Zur Ausbildung im Heeder Musikverein gehört es auch, dass man sich regelmäßig weiterbildet und bestimmte Qualifikationen erreicht. Dazu gehört als erstes die E-Prüfung für Anfänger. Dann geht es weiter mit der D1-, D2- und D3-Prüfung. Besonders gute Qualifikationen erreicht man mit der C1-, C2- und der C3-Prüfung.

Seit 2015 trägt der Musikverein Heede das Gütesiegel „nimbus“. Dieser wird vom Niedersächsischen Musikverband an Vereine und Schulen verliehen, die sich besonders in der Ausbildung von Musikern an Blas- und Schlaginstrumenten auszeichnen.

Wir freuen uns von so einer starken Jugend unterstützt zu werden.

 

Auch ihr Kind möchte ein Instrument erlernen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!